Unser Bürgerbus ist Teil des öffentlichen Personennahverkehrs – somit gilt auch für unsere Fahrgäste die landesweite Maskenpflicht. Das Land NRW hat am 12.6.2021die Maskenpflicht gelockert und verpflichtet die Fahrgäste jetzt zum Tragen einer sogenannten “medizinischen Gesichtsmaske”.

Hiervon sind auch die Fahrgäste, die von der Maskenpflicht befreit sind, betroffen. Die Maske muss den Mund-/Nasenbereich komplett bedecken.

Ausnahmen:
1. Kinder, die das 6. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind von der Maskenpflicht ausgenommen.
2. Soweit Kinder zwischen 6 und 13 Jahren, die aufgrund der Passform keine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske) tragen können, ist ersatzweise eine Alltagsmaske zu tragen.

Kräfte von Kontroll- und Servicepersonal im ÖPNV, Sicherheitsbehörden, Feuerwehr, Rettungsdiensten und Katastrophenschutz in Einsatzsituationen sind in der Plicht eine medizinische Maske (OP-Maske) zu tragen.

Auch wenn diese OP-Masken eine Erleichterung darstellen, so empfehlen wir unseren Fahrgästen weiterhin das Tragen von FFP2-Masken. Schützen Sie sich und andere.